Wettbewerbe

Internationaler Wettbewerb | Deutscher Wettbewerb | Bayernfenster | Regionalfenster

Internationaler Wettbewerb

Die ungeheure Vielfalt des weltweiten Kurzfilmschaffens spiegelt sich in den Einreichungen des Internationalen Wettbewerbs wieder: aktuelle Trends, politische Ereignisse und soziale Themen werden zu Avantgarde, Klamauk, Animation oder Dokumentation. Aus den mehreren 1000 eingesendeten Filmen stellen wir ein Programm zusammen, das wir unseren Juroren und dem Publikum zeigen.

Deutscher Wettbewerb

Die kreative und heterogene Kurzfilmszene wird in den Hunderten von Einreichungen etablierter Filmemacher, Filmhochschulen, Produktionsfirmen und begeisterter Hobbyfilmer im Deutschen Wettbewerb deutlich.

Für den deutschen Wettbewerb gilt im Übrigen: Hauptproduktionsland ist Deutschland. Wurde der Film zudem in Bayern produziert, konkurriert er automatisch auch um den FFF-Förderpreis für die beste Bayerische Produktion, der von der Bayernfenster-Jury vergeben wird.

Und eins noch: Wessen Film im Deutschen Wettbewerb läuft, hat eventuell die Möglichkeit Zuschüsse durch die Filmförderungsanstalt zu bekommen.

Bayernfenster

Das Bayernfenster ist ein Wettbewerb, der sich aus allen Einsendungen generiert, die in Bayern produziert wurden. Um den FFF-Förderpreis für den besten Nachwuchs konkurrieren nicht nur die Filme innerhalb diese Fensters, sondern auch all jene bayerischen Produktionen, die im Deutschen Wettbewerb oder im Regionalfenster zu sehen sind. Der Preis wird von der FFF-Jury verliehen.

Regionalfenster

Mit diesem Wettbewerb wollen wir das Filmschaffen in der Region honorieren. Die Qualität der Filme ist immer wieder überraschend und auch das Publikum würdigt das Engagement der lokalen Filmszene begeistert.